Begleitung 

                                                                           

Sie wünschen sich jemanden der:    
  • sich ausreichend Zeit nimmt für Sie
  • Ihnen aufmerksam zuhört
  • Ihnen Mut macht, Ihre (Aus-)Wege zu finden
  • Sie unterstützt, neue Herausforderungen zu wagen
  • Ihnen mit aufbauender Wertschätzung begegnet   
Mein Profil:  
  • lebenserfahrener, 58-jähriger Mann, wohnhaft in Männedorf
  • Ausbildung: Primarlehrer, Heilpädagoge, Sozialdiakon (Jugendarbeit), Berater (IAP), theologische Ausbildungen, langjährige Berufstätigkeit
  • Mein Dienst basiert auf christlichen Grundwerten und ist konfessionell neutral.
  • Ich bin keiner Institution verpflichtet und somit gänzlich unabhängig.     
Die Konditionen:   
  • Mein Engagement erbringe ich im Rahmen der Freiwilligenarbeit.
  • Die Gespräche sind absolut vertraulich.      
  • Hausbesuche / Spitalbesuche sind möglich.
Meine Motivation
  • Begegnungen mit Menschen sind wertschätzende und energiespendende Momente.
  • Lebenserfahrung, Fähigkeiten und Begabungen mit anderen Menschen zu teilen bedeutet: "Geteilte Freude ist doppelte Freude, und geteiltes Leid ist weniger schwer".
  • Im Hier und Jetzt füreinander da zu sein, macht Hoffnung möglich, welche Not, Mutlosigkeit und Trauer durchbricht.

 

  

Was ist «Sozialkontakt»?
Gleich und gleich gesellt sich gern... Finden Sie bei uns ortsbezogen Menschen mit gleichen Interessen oder Hobbys für gemeinsame Aktivitäten oder Gespräche! Oder möchten Sie sich sozial engagieren? «Sozialkontakt» stellt das menschliche Grundbedürfnis nach Begegnung und gegenseitigem Austausch in den Mittelpunkt. Wir möchten dazu beitragen, dass Menschen mit gleichen Interessen leicht Kontakte für ihren realen Alltag knüpfen können. Zu diesem Zweck führen wir eine kostenlose Online-Kontaktplattform. «Sozialkontakt» ist jedoch keine Partnervermittlung. Lesen Sie auch unseren Leitgedanken.

Blogs
Dank Internet zu mehr Sozialkontakt
Neue Leute für gemeinsame Freizeitaktivitäten kennenlernen
Wie findet man einen Freizeitpartner, Sportpartner, Reisepartner oder Tanzpartner?
Sozialkontakt als Grundlage für gute Nachbarschaftshilfe
Einsamkeit im Alter - Eine fiktive Geschichte vom Alleinsein
Als Deutscher in der Schweiz
Menschen mit einer Behinderung oder Krankheit haben es schwer
Man sieht sich dann auf Facebook!
Besuchsdienst – Bereicherung des Alltags
© 2016 SOZIALKONTAKT